Die Kinder in Mosambik wollen lernen!

Die Kinder in Mosambik wollen lernen und geben die Hoffnung auf eine bessere Zukunft nicht auf. Der Bau von Schulen und weiteren Bildungsstrukturen bedarf dazu aller privaten und institutionellen Initiativen und Spenden, welche die untenstehenden Projekte unterstützen können. Lassen Sie uns helfen, damit die Kinder in Mosambik zukünftig die Möglichkeit haben, lesen und schreiben zu lernen. Wir von Olá Livro freuen uns über alle Arten von Spenden/Hilfe.

 

Wir möchten die Kinder in Mosambik und die Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft e.V. (DMG) bei der Ausstattung von Schulen unterstützen und bitten Sie deshalb um Hilfe.

Vorschulkindergarten in Mosambik helfen
http://www.dmgev.de/

Die Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft e.V. (DMG), die als Forum für politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen für Entwicklungspolitik und Kultur dient, unterstützt den Bau von Vorschulen und Schulen in Mosambik.

Dadurch leistet die DMG aktuell einen wesentlichen Beitrag, dass jährlich in von ihr geführten oder unterstützten Schulen ca. 1500 Jugendliche ausgebildet werden. Sie fördert außerdem die Verbesserung des Gesundheitssystems in Mosambik und ist Mitgründerin der Medizinischen Fakultät der Katholischen Universität Beira.

Schule in Mosambik helfen
http://www.dmgev.de/

Die DMG finanziert, unterhält und betreibt in Mosambik neun Vorschulen, drei Grundschulen, ein Frauenausbildungszentrum, ein Gesundheitszentrum und zwei Handwerksschulen.

Dabei werden vor allem arbeitslose Jugendliche ohne ausreichende schulische Kenntnisse, und Kinder aus ärmsten Verhältnissen, die von ihren Eltern im Stich gelassen wurden, bei der Aus- und Weiterbildung unterstützt.

Zuletzt wurde im Mai 2017 die neue Schule in Mangol feierlich eingeweiht, deren Bau von Familie Frank finanziell unterstützt wurde, so dass nun zwei neue Klassenräume genutzt werden können.

Handwerkschule und Internat in Mosambik helfen
http://www.dmgev.de/

Die Zustände der Schule waren vorher katastrophal. Es gab weder Tafeln noch Schulbänke. Nachmittags waren die Gebäude durch die direkte Sonnen­einstrahlung so heiß, dass kein Unter­richt stattfinden konnte.

An der Schule unterrichten zwei Lehrer 160 Schüler in Portugiesisch, Mathematik, Geographie und Geschichte.

Derzeit baut die Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft e.V. an das angrenzende Schulgebäude einen Vorschulkindergarten, der 2018 eröffnet wird.

Familie Frank sucht nach Büchern für eine Schulbibliothek  in Costa do Sol, nahe der Hauptstadt Maputo, die sie im Rahmen einer Reise zur Eröffnung der Schule in Mangol auch besucht haben. Die Schule mit  Kindern der 1-7 Klasse und sie und die DMG würden sich über weitere Unterstützung freuen.

Wenn Sie Sachspenden in Form von Kinderbüchern zur Verfügung stellen möchten, wenden Sie sich deshalb an die DMG.

Schule in Mangol (Mosambik)
http://www.dmgev.de/

Wenn Sie die Deutsch-Mosambikanische Gesellschaft e.V. mit einer Geldspende unterstützen möchten, überweisen Sie bitte Ihren Beitrag auf das folgende Spendenkonto:

 

IBAN: DE 28 7013 0800 0000 0257 55

BIC: GENODEF1M06

 

Die DMG ist vom Finanzamt München als gemeinnütziger Verein anerkannt, deshalb können Sie eine Zuwendungsbestätigung für Ihre Mitgliedsbeiträge und Spenden erhalten.

Sie erhalten automatisch ab 30 Euro eine Zuwendungsbestätigung. Bis 100 Euro erkennt das Finanzamt auch die Kopie des Überweisungsvordrucks oder Ihren Kontoauszug als Spendenbeleg. Bitte geben Sie den Namen des Projekts auf Ihrem Überweisungsträger an.

 Für aktuelle Informationen besuchen sie bitte die DMG Webseite.

Schule und Vorschulkindergarten in Mosambik
http://www.dmgev.de/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0